Tanzraum Neuss

Schule für Bewegung und Tanz
Further Str. 203
41462 Neuss

Leitung und Ansprechpartner seit 1998:
Susanne Cistecky

Unterrichtsbereiche:

 

Zusätzlich zum regulären Unterrichtsprogramm finden TANZRAUM – EXTRAS statt:

Der Unterricht im Tanzraum Neuss beinhaltet die Vermittlung und Ausbildung in verschiedenen Tanzstilen und ermöglicht durch eine freie tänzerische Arbeit/Improvisation, eigenes Bewegungsbewusstsein zu entwickeln.
Zur Berufsvorbereitung behandelt er im Sinne Kurt Joos’ die Arbeit mit dem Schrittmaterial des klassischen Tanzes (nach Waganowa Methodik) einerseits und die freie Arbeit des modernen Tanzes im Erbe Rudolf von Laban andererseits (Künstlerischer Tanz)..
Die Grundlage bzw. Begründung für dieses Ausbildungskonzept liegt am geänderten Berufsbild des Tänzers und aller den professionellen Tanz betreffende Berufe und in der Überzeugung, dass gerade die Kinder unserer Zeit so früh wie möglich neben der technischen und klassischen auch mit freier und kreativer Arbeit und Aufgaben zum Bewegungsbewusstsein konfrontiert werden müssen.
Die vorgeschaltete tänzerische Früherziehung (für das Alter 4 – 5 Jahre) bereitet spielerisch und altersangemessen auf die Stufen 1 – 4 der Ausbildung „Künstlerischer Tanz“ vor.

Stundenplan des TANZRAUM NEUSS 2017 (neue Seite)

Dozenten Team:

Susanne Cisteky – Künstlerischer Tanz, Zeitgenössischer Tanz
Georg Coss – Klassischer Tanz
Florence Didelot – Klassischer Tanz, Jazztanz
Claudia Kosterlitzky – Moderner Tanz

Infos im Tanzraum Büro:

Montags – freitags 14.00 – 20.00 Uhr oder AB – Kontakt
unter Telefon: 02131/ 54 37 37
Fax: 02131 – 1331147
e – mail: info@tanzraum-neuss.de

 

TANZRAUM-EXTRAS 2017

GELIEBTE FEINDE – SYMBOLISMUS HEUTE

19. Februar 201711.30 Uhr

Clemens-Sels-Museum Neuss
Oberstraße 4, 41460 Neuss

Tanzperformance der Schülerinnen des Projekts Künstlerischer Tanz/Choreografie zur Finissage der Ausstellung „Geliebte Feinde - Symbolismus heute“

 

TAG DER OFFENEN TÜR
IM TANZRAUM NEUSS

Zuschauen und Mitmachen

12.März 201711.00 Uhr – 17.00 Uhr

Früherziehung4 – 6 Jahre   11.00 Uhr
Künstlerischer Tanz 16 – 8 Jahre   13.30 Uhr
Künstlerischer Tanz 28 – 10 Jahre   16.00 Uhr

Tanzen im TANZRAUM NEUSS bedeutet Körper- und Bewegungsbildung
Klassisches Training (Ballettstange, Boden, Raum)
Musikalische, besonders rhythmische Erziehung
Improvisation, Entwicklung kreativer Fähigkeiten durch Bewegungsaufgaben
Schrittkombinationen, Tanzgestaltungen
Und ganz viel Spaß !

TANZEN MACHT PERSÖNLICHKEITEN

 

SOMMERFERIEN 2017

TANZTHEATER „GEGEN DEN STROM“

17. Juli 2017 – 21. Juli 2017
14.30 – ca. 18.30 Uhr

Ein Aufführungsprojekt im Rahmen des Kulturrucksacks NRW für 10 – 14jährige
Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Mit Bewegung, Tanz und Theater versuchen wir auf das zu reagieren, was hinter den Worten „Gegen den Strom“ steckt.
Die Teilnehmer/Innen sollten Lust und Zeit auf die Weiterarbeit nach den Sommerferien haben für eine Aufführung der Ergebnisse am 16.September 2017 im TANZRAUM NEUSS.

Eine Präsentation der ersten Ergebnisse findet am 21.Juli 2017 um 18h statt.
Im Anschluss laden wir ein zu einem gemeinsamen Buffet.

Nähere Information und Anmeldung unter www.kulturrucksack.nrw.de

oder im TANZRAUM NEUSS
Tel. 02131-543737
E-Mail: info@tanzraum-neuss.de

 

KULTURNACHT IM TANZRAUM NEUSS

16. September 201719.00 Uhr

Aufführung „Gegen den Strom“
Kinder und Jugendliche des Kulturrucksack-Sommerprojektes

Eventuelle Aktionen während der vom 10. September – 16. September stattfindenden Themenwoche in Neuss erscheinen auf www.tanzraum-neuss.de